Fenster schließen

Hinweise zur Benutzung

Es wird eine Templatedatei über den Button Laden geladen werden. Es werden nun alle Hierarchiebeziehungen, die sich aus den definierten Ebenen in der Templatedatei ergeben, dargestellt (Hierarchie 1 etc.). Labeltypen (Parallelebenen) sind jeweils eingerückt. Als erstes sollte die Ebene mit einem Häckchen versehen werden, von welcher die Labels für die Antwortsegmente angezeigt werden soll. Über die bereitgestellten Eingabefelder kann die Abfrage zusammengestellt werden. Über den query Button wird die Abfrage an das EMU Query Tool übergeben. Dort müssen noch die abzufragenden Äußerungen ausgewählt werden. Über den Search Button im EMU Query Tool wird die Abfrage gestartet.

Das queryGUI kann auch in Verbindung mit EMU Abfragen in R verwendet werden, indem der durch das GUI erzeugte EMU query string auf der Kommandozeile in R eingefügt wird. Der EMU query string wird direkt nach der Erstellung in das Clipboard übergeben.

Beispiele für verschiedene Abfragen (pdf 195 Kb)

Bekannte Probleme

Abfragen, in denen Reihenfolgen (sequences) Reihenfolgen dominieren können im queryGUI nicht eingegeben werden.