Suchen Kontakt Impressum

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Institut für Phonetik und digitale Sprachverarbeitung

Startseite

Institut

Forschung

Publikationen

Links

Siegel der Fakultät

Publikationen


AIPUK
The Kiel Corpus of Read Speech
The Kiel Corpus of Spontaneous Speech
Internetpublikationen
Audiobeispiele
Bestellungen

 
Arbeitsberichte des Instituts für Phonetik und digitale Sprachverarbeitung der Universität Kiel

AIPUK



ISSN 0172-8156

Herausgeber: K.J. KOHLER, A. SIMPSON, W.J. BARRY, H. KÜNZEL, C.E. HOEQUIST, W.A. VAN DOMMELEN, J. HARRINGTON, C. MOOSHAMMER


Ungefähr in jährlichen Abständen gibt das IPDS Kiel Arbeitsberichte, genannt AIPUK, über seine wissenschaftliche Tätigkeit heraus. Diese erscheinen seit 1973. Auch ältere Exemplare sind teilweise noch vorrätig. Über die Bestelloption in diesem Untermenü können die gewünschten Exemplare mit ausdruckbarem Faxformular oder direkt über eine Mail geordert werden. Die nachfolgende Tabelle gibt eine Übersicht über die Themen aller bisher erschienen Arbeitsberichte, sowie über deren Verfügbarkeit und Preise. Zusätzlich ist eine Auswahl von AIPUKs mit ihrem Inhaltsverzeichnis verlinkt.

Bestellen


Nr. Jahr Titel

Preis ()

Inhalt

37 2006
AIPUK 37 (J.M. HARRINGTON, C. MOOSHAMMER, F. Kleber, eds.)

15.00

36

2004 AIPUK 36 (J.M. HARRINGTON, C. MOOSHAMMER, eds.) 15.00 Zum Inhaltsverzeichnis

35a

2005 Prosodic Structures in German Spontaneous Speech (K.J. KOHLER, F. KLEBER, B. PETERS, eds.)
incl. CD-ROM with sound illustrations
20.00 Zum Inhaltsverzeichnis

35

2001 Sound Patterns in German Read and Spontaneous Speech: Symbolic Structures and Gestural Dynamics (K.J. KOHLER) 15.00 Zum Inhaltsverzeichnis

34

1999 Phrase-level Phonetics and Phonology of German (K.J. KOHLER) 20.00 Zum Inhaltsverzeichnis

33

1998 Phonetische Datenbanken des Deutschen in der empirischen Sprachforschung und der phonologischen Theoriebildung (A.P. SIMPSON) 20.00 Zum Inhaltsverzeichnis

32

1997 The Kiel Corpus of Read/Spontaneous Speech - Acoustic data base, processing tools and analysis results (A.P. SIMPSON, K.J. KOHLER, T. RETTSTADT, eds.) 20.00 Zum Inhaltsverzeichnis

31

1996 Sound patterns of connected speech: description, models and explanation (A.P. SIMPSON & M. PÄTZOLD eds.) 20.00 Zum Inhaltsverzeichnis
30 1996 Sound patterns in spontaneous speech. (K.J. KOHLER, C. REHOR, A.P. SIMPSON, eds.) 15.00 Zum Inhaltsverzeichnis
29 1995 From scenario to segment: the controlled elicitation, transcription, segmentation and labelling of spontaneous speech. (K.J. KOHLER, M. PÄTZOLD, A.P. SIMPSON) 10.00 Zum Inhaltsverzeichnis
28 1994 Lexica of the Kiel PHONDAT Corpus, Read Speech, Vol. II (K.J. KOHLER) 12.50  
27 1994 Lexica of the Kiel PHONDAT Corpus, Read Speech, Vol. I (K.J. KOHLER) 12.50 Zum Inhaltsverzeichnis
26 1992 Phonetisch-Akustische Datenbasis des Hochdeutschen (K.J. KOHLER, ed.) 12.50 Zum Inhaltsverzeichnis
25 1991 Studies in German Intonation (K.J. KOHLER, ed.) 15.00 Zum Inhaltsverzeichnis
24 1990 Testverfahren zur Erfassung der sprachlichen Hörfähigkeit und ihrer Langzeitveränderung bei Hörgeschädigten (K. KLIEM) 10.00  
23 1986 Phonetische Forschung in der Niederdeutschen Dialektologie (K.J. KOHLER, R. TÖDTER, M. WEINHOLD) 10.00 Zum Inhaltsverzeichnis
22 1986 Speech Rate. Final Report on a Research Project (CH.E. HOEQUIST, K.J. KOHLER, K. SCHÄFER-VINCENT) 10.00 Zum Inhaltsverzeichnis
21 1984 Grössere Forschungsprojekte im Institut für Phonetik der Universität Kiel. Zwischen- und Abschlussberichte. (W. J. BARRY, W.A. VAN DOMMELEN, CH.E. HOEQUIST, K.J. KOHLER & R. TÖDTER) 10.00 Zum Inhaltsverzeichnis
20 1983 Studies in Speech Timing (K.J. KOHLER, CH.E. HOEQUIST) 10.00 Zum Inhaltsverzeichnis
19 1982 Experimentelle Untersuchungen von Zeitstrukturen im Deutschen (K.J. KOHLER, K. SCHÄFER-VINCENT, G. TIMMERMANN) 10.00 Zum Inhaltsverzeichnis
18 1982 Phonetic Data Processing at Kiel University. Developments and Applications (W.J. BARRY, W.A. VAN DOMMELEN, H. JANSSEN, K.J. KOHLER, K. SCHÄFER, W. THON, G. TIMMERMANN) 10.00  
17 1982 Experimentelle Untersuchungen zur Lautdauer im Hoch- und Niederdeutschen (W.J. BARRY & K.J. KOHLER, Hrsg.) 10.00  
16 1981 Beitraege zur experimentellen und angewandten Phonetik (W.J. BARRY & K.J. KOHLER, Hrsg.) vergr. Zum Inhaltsverzeichnis
15 1981 Aspects of the Speech Pause: Phonetic Correlates and Communicative Functions (A. BUTCHER) 10.00  
14 1981 Die Merkmalpaare stimmhaft/stimmlos und fortis/lenis in der Konsonantenproduktion und -perzeption des heutigen Standard-Französisch (K.J. KOHLER, W.A. VAN DOMMELEN, G. TIMMERMANN) 10.00  
13 1980 Die Verarbeitung akustischer Information in der lautsprachlichen Wahrnehmung (W.J. BARRY) 10.00 Zum Inhaltsverzeichnis
12 1979 "Time" in the Production and the Perception of Speech. Report of an Interdisciplinary Colloquium held in the Phonetics Department of Kiel University, February 22-24, 1979 (W.J. BARRY, K.J. KOHLER eds.) vergr. Zum Inhaltsverzeichnis
11 1979 Numerische und experimentelle Methoden der linearen Prädiktion zur Datenreduktion von Sprachsignalen (G. RATHJEN) Produktion und Perzeption der Plosive und Frikative im heutigen Standard-Französisch: wort- und satzphonetische Untersuchungen (K.J. KOHLER, H. KÜNZEL) 10.00  
10 1978 Phonetische und linguistische Beiträge zur sprachlichen Kommunikation (W.J. BARRY, K.J. KOHLER, H. KÜNZEL) 10.00 Zum Inhaltsverzeichnis
9 1977 Generative Phonologie des Deutschen und des Englischen (K.J. KOHLER) 10.00  
8 1977 Experimentelle Untersuchungen zur Koartikulation und Steuerung im Deutschen - Experimental Investigation into Coarticulation and Articulatory Control (A. BUTCHER, K.J. KOHLER, H. KÜNZEL) vergr. Zum Inhaltsverzeichnis
7 1977 Ausspracheabweichungen: Eine experimental-phonetische Untersuchung an deutschen Englischlernenden (W.J. BARRY) 10.00
6 1976 The Influence of the Native Language on the Perception of Vowel Quality (A. BUTCHER) vergr.  
5 1975 Auditive und signalphonetische Untersuchungen zur gesprochenen Sprache im Deutschen vergr. Zum Inhaltsverzeichnis
4 1975 Phonetik und Ausspracheunterricht vergr. Zum Inhaltsverzeichnis
3 1975 Lautwahrnehmung und Lautproduktion im Englischunterricht für Deutsche (E. WEIHER) 10.00  
2 1974 Eine experimentelle Untersuchung zur Pausenperzeption (H. KÜNZEL) vergr.  
1 1973 Phonetische Extensionalisierung von Gesprächstypen vergr.  
         


Zeichenerklärungen:

  • vergr. (vergriffen)

Bestellen


 

The Kiel Corpus of Read Speech, Vol. I

Kiel-CD #1



Hier klicken Nähere Informationen zum Kiel Corpus

Sprecher: 26 weibliche; 27 männliche

Sprachmaterial: Deutsche gesprochene Prosa bestehend aus dem folgenden



Wörter Gelesen von



weiblich männlich
100 Berliner Sätze 524 6 6
100 Marburger Sätze 500 6 6
20 CNET Sätze 202 1 1
63 Kohler-Sätze 476 1 1
30 Tillmann/Kohler-Sätze 240 1 1
15 Schiefer/Sommer-Sätze 84 1 1
45 SEL-Sätze 270 1 1
25 zusätzliche SEL-Sätze 154 1 1

Die Buttergeschichte (in 3 Teilen) 237 9 7

Nordwind und Sonne (in 2 Teilen) 111 7 9
100 Erlangen-Sätze 1001 2 3
100 Siemens-Sätze 1133 2 3

(Ein weiblicher und ein männlicher Sprecher haben den ganzen Corpus gelesen.)

Signaldateien: 16kHz Abtastfrequenz; 16-bit Auflösung

Symbolischer Inhalt:
- orthographische Repräsentation des Textes
- kanonische Transkription
- segmentelle Labels
- kanonische und Varianten-Lexika

Preis der CD ohne Versandkosten: 75,- Euro.

Im Preis enthalten sind Kopien der AIPUKs 27 und 28. Für diejenigen, die bereits über die genannten AIPUKs verfügen,
wird die CD #1 zu einem reduzierten Preis von 50,- Euro angeboten.


The Kiel Corpus of Read Speech Vol. I...gerade gewählt
The Kiel Corpus of Spontaneous Speech Vol. I
The Kiel Corpus of Spontaneous Speech Vol. II
The Kiel Corpus of Spontaneous Speech Vol. III

Bestellen



The Kiel Corpus of Spontaneous Speech, Vol. I-III

Kiel-CD #2-4


The Kiel Corpus of Spontaneous Speech, Vol. I

The Kiel Corpus of Spontaneous Speech, Vol. II

The Kiel Corpus of Spontaneous Speech, Vol. III

Hier klicken Nähere Informationen zum Kiel Corpus


The Kiel Corpus of Spontaneous Speech, Vol. I

Kiel CD #2


Sprecher: 26

Sprachmaterial:
- spontane deutsche Dialoge
- Terminvereinbarungs-Aufgabe
- 31 Dialoge
- 525 Dialog-Turns
- 9291 Wort-Tokens (1099 Worttypen)

Signaldateien: ein Durchgang/Datei; 16kHz Abtastfrequenz; 16-bit Auflösung

Symbolischer Inhalt:
- orthographische Transkription
- kanonische Transkription
- segmentelle Labels
- kanonische und Varianten-Lexika


 


  Kiel CD#2Preis: 50 EURO
Bestellen
 

The Kiel Corpus of Spontaneous Speech, Vol. II

Kiel CD #3

Sprecher: 16

Sprachmaterial:
- spontane deutsche Dialoge
- Terminvereinbarungs-Aufgabe
- 51 Dialoge
- 862 Dialog-Turns

Signaldateien: ein Durchgang/Datei; 16kHz Abtastfrequenz; 16-bit Auflösung

Symbolischer Inhalt:
- orthographische Transkription
- kanonische Transkription
- segmentelle Labels
- kanonische und Varianten-Lexika


 


  Kiel CD#3Preis: 75 EURO
Bestellen
 

The Kiel Corpus of Spontaneous Speech, Vol. III

Kiel CD #4

Sprecher: 10

Sprachmaterial:
- spontane deutsche Dialoge
- Terminvereinbarungs-Aufgabe
- 35 Dialoge
- 597 Dialog-Turns

Signaldateien: ein Durchgang/Datei; 16kHz Abtastfrequenz; 16-bit Auflösung

Signal- und Labeldateien in DOS-, UNIX- und ESPS/waves+-Formaten

Symbolischer Inhalt:
- orthographische Transkription
- kanonische Transkription
- segmentelle Labels
- kanonische und Varianten-Lexika


 


  Kiel CD#4Preis: 75 EURO
Bestellen



 

Internet-Publikationen und unveröffentlichtes Material des IPDS



Manuskripte
  • HTML - Benno Peters. (2001). 'Video Task' oder 'Daily Soap Szenario' - Ein neues Verfahren zur kontrollierten Elizitation von Spontansprache.Manuskript.
  • Jonathan Harrington. (2006). 'The Phonetic Analysis of Speech Corpora' - Vowels, place of articulation, and formants.Manuscript.
  • HTML - Ernst Dombrowski, Thurid Holzrichter, Niels Münz, Alexander Nowak, Monika Poschmann. (2007). 'Prosody and musical rising two-tone patterns: sound examples'
Beiträge zu verschiedenen Forschungsfeldern
  • Link zu "Forschung > Lautmuster deutscher Spontansprache"


Bestellung von IPdS Publikationen

... Bestellung per E-Mail

Wenn Sie eine E-mail schreiben, dann vergessen Sie bitte nicht, Ihren vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben. Ansonsten kann Ihre Bestellung nicht bearbeitet werden. Des weiteren sollte die vollständige Bezeichnung der betreffenden Publikation, sowie der Einzelpreis und bei mehreren Artikeln der entsprechende Gesamtpreis in Euro auf der E-Mail-Bestellung angegeben werden. Um genauere Angaben zu den einzelnen Publikationen zu erhalten, klicken Sie bitte hier für die AIPUKs. Bitte beachten Sie im Falle einer E-Mail-Bestellung zudem, daß ihre Angaben während der Übertragung nicht geschützt und durch Dritte eingesehen werden könnten.


Die Preise verstehen sich als Nettopreise zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten richten sich nach Lieferziel, Gewicht und Größe der Sendung. Mehrere Bestellungen können zusammen verschickt werden und tragen somit zumeist zu einer Reduzierung der Versandkosten bei.










Letzte Aktualisierung: 09.02.2013